Roulette Varianten



Warum wird das klassische Französische Roulette im Vergleich zum Amerikanischen gemeinhin als sicherste Roulette Variante angesehen? Und was für Roulette Arten gibt es außer den beiden?

Es werden im Wesentlichen zwei verschiedene Roulette Arten unterschieden: das Französische und da Amerikanisches Roulette. Diese beiden verschiedenen Roulette Arten werden von den meisten Spielbanken und Online Casinos angeboten. Darüber hinaus gibt es aber noch andere Roulette Varianten, die man nicht so häufig findet, wie zum Beispiel das Racetrack Roulette.

Französisches vs. Amerikanisches Roulette

Roulette Varianten

Das Französische Roulette gilt bei den meisten Spielern als beliebteste und sicherste Roulette Variante, weil es dabei anders als beim Amerikanischen Roulette nur eine Null (Zéro) gibt. Das verbessert die Gewinnchancen natürlich wesentlich. Außerdem verliert der Spieler beim Französischen Roulette in der Regel nur die Hälfte seines Einsatzes, wenn die Kugel auf der Null liegen bleibt. Auf diese Weise wird zwar der Hausvorteil des Casinos gewahrt, d.h. das Casino hat immer etwas bessere Gewinnchancen, der einzelne Spieler hat so aber die besten Chancen, die es überhaupt beim Roulette geben kann.

Ein anderer nicht unwesentlicher Unterschied zwischen Französischem Roulette und Amerikanischem Roulette betrifft den Aufbau des Tisches. Spielt man Französisches Roulette, sind die Zahlen auf dem Tableau weiß, beim Amerikanischen Roulette sind sie – außer die beiden Nullen (Zéro und Doppel-Zéro) – entweder Rot oder Schwarz. Auch die Zahlen im Roulettekessel sind beim Französischen Roulette anders angeordnet als bei der Amerikanischen Variante.

Racetrack Roulette

Racetrack RouletteWie viele verschiedene Roulette Arten gibt es eigentlich? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, da gerade zu Zeiten von Online Casinos immer wieder neue geboren werden, die sich jedoch letztlich nur minimal entscheiden. Erwähnenswert ist aber auf jeden Fall das Racetrack Roulette: Man findet es zwar eher selten, aber zum Beispiel der Casino Club bietet es an. Es eignet sich vor allem für Spieler, die am liebsten auf Zahlen und deren Nachbarn setzen. Auf der Rennbahn (Racetrack), die es zusätzlich zum regulären Tableau gibt, finden sich die Zahlen in genau der Reihenfolge, wie sie auch im Roulette Kessel liegen. Dementsprechend vereinfacht es das Setzen auf die Voisins einer bestimmten Zahl. 

 

Roulette Varianten online ausprobieren!