Kommentare Kommentare lesen Kommentar schreiben

Roulette Tricks

online roulette trick

Im Roulette-Portal auf CasinoVerdiener sind wir auf wirklich gute Roulette Tricks und Tipps gestoßen, die sich jeder neue Spieler durchlesen sollte.

Spieler, die noch nicht viel Erfahrung mit dem Roulette haben, bedienen sich am Anfang meist einfacher, aber auch gefährlicher Mittel. Ein sehr beliebtes System ist das Verdoppeln der Einsätze, z.B. auf Rot oder Schwarz. Diese Strategie ist der sogenannte Verdoppelungstrick, auch unter Martingale bekannt. Aber ist das wirklich ein lohnenswerter Trick, der den Namen auch verdient?



Eines ist sicher. Einfache Roulette Systeme gibt es nicht, und wenn manche in wenigen Zeilen beschriebene Tricks wirklich das bringen, was sich der Spieler davon verspricht, dann würden Casinos nicht schon seit über 200 Jahren bestehen können. Seit langer Zeit wären sie ruiniert, und niemand glaubt ernsthaft, dass eine Spielbank das so hinnehmen würde. Wer sich schon für einfache Roulett Strategien entscheidet, der sollte auch die Gefahren kennen.

roulette tricks Wenn Sie immer nach dem Verlust den Einsatz verdoppeln, dann können Sie sich selbst ausrechnen, wann Sie an das Tischmaximum kommen. Viel schlimmer ist aber noch die Tatsache, dass Serien von 20x Rot hintereinander durchaus möglich sind, und dadurch wird Ihnen klar, dass man Roulette mit einer Progression alleine ganz sicher nicht gewinnen kann. Auch der Einsatz steht in keinem Verhältnis zum möglichen Gewinn. Wenn Sie das sechste Mal nicht richtig gelegen haben, müssen Sie beim nächsten Wurf schon 64 Stücke legen, nur um ein einziges zu gewinnen. Ganz dramatisch wird anhand dieses angeblichen Tricks die Auswirkungen der Zéro. In unserem Beispiel haben Sie einmal fiktiv angenommen fünf Mal gewartet, bis Rot nicht erschienen war. Dann haben Sie angefangen, mit einem Stück darauf zu progressieren. Dieses sehr einfache Roulettesystem hat dazu geführt, dass nachdem Schwarz weitere sechs Mal gekommen ist, Sie fassungslos auf eine 11er-Serie schauen und nun wie schon beschrieben 64 Stücke auf das Ihnen inzwischen unangenehm gewordene rote Setzfeld auf dem Tableau legen müssen.

Wie aus einem Roulette Trick eine Katastrophe werden kann, zeigt nun das Erscheinen von Zéro. Ihre 64 Stücke auf Rot werden gesperrt, und Sie müssen den nächsten Wurf abwarten. Jetzt geschieht das große Unglück. Die Kugel fällt in ein rotes Fach. Im ersten Moment freuen Sie sich, weil Ihnen die Roulette Götter anscheinend gut gesonnen sind, aber spätestens beim zweiten Aufatmen sollte Ihnen klar sein, dass es schlimmer gar nicht hätte kommen können. Sie haben Ihren Treffer gehabt, welcher der ganze Inhalt einer Progression ist, die das Verdopplen beim Roulette erzwingt, aber Sie sind immer noch 63 Stücke hinten. Wollen Sie erneut mit 64 Stücken Einsatz weiterspielen? Worauf denn? Die gewünschte rote Zahl ist gefallen, und nun genügt schon eine kleine Serie von Schwarz, um Ihren Ruin endgültig zu besiegeln. roulette tricks online

In einem Online Casino wird Ihr Einsatz bei Zéro meistens zwangsgeteilt. Sie haben dann in diesem Fall zusätzlich zu Ihren bisherigen Verlusten von 63 Stücken noch ein weiteres Minus von 32 Stücken durch die Teilung zu verzeichnen. Sie müssten nach der Zéro demnach schon 96 Stücke setzen, damit dieser gefährliche Trick noch seinen Sinn behält. Besser wäre es, auf die Martingale zu verzichten, denn sie führt immer zum Ruin. Man kann auch mit viel weniger Einsatz systematisch bei diesem Spiel dauerhaft gewinnen. Meine eigene Strategie "Der Trend" ist ein vernünftiger Weg dazu.

 

Kommentare